Farfalle mit Rucola

  1. Rucola waschen. Blattspitzen (4-5 cm) abtrennen, Rest in breite Streifen teilen.
  2. Knoblauch abziehen und fein würfeln.
  3. Chilischoten entkernen, waschen und fein hacken.
  4. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln.
  5. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.
  6. Das Fleisch in dünne Blättchen (ca. 3 x 3 cm) schneiden und pfeffern. Danach in 2 EL Basilikumöl beidseitig kurz braten, aus der Pfanne nehmen, salzen und warm stellen. Bratfond mit Balsamico und 2 EL Wasser ablöschen und über das Fleisch träufeln.
  7. Den Knoblauch und die Chilis im übrigen Öl und Butter andünsten.
  8. Tomaten unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Die Nudeln mit den Tomaten vermengen, Rucola und Fleisch dazugeben.
Einkaufsliste
  • 2-3 Bund Rucola (Rauke)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 kleine rote Chilischoten
  • 2 große, feste Tomaten (ca. 400 g)
  • 300 g Farfalle vomFASS (oder andere kurze Nudeln)
  • ca. 300 g Rinderfilet oder Hähnchenbrust
  • 5 EL Basilikumöl vomFASS
  • 2 EL Aceto Balsamico di Modena Platin vomFASS
  • 1 EL Butter
  • Salz und Pfeffer